Geschäftshaus Lilienthal

Glattpark Opfikon

ERDGESCHOSS – Im Erdgeschoss des Geschäftshauses Lilienthal bildete das Design der Deckenbekleidungen das Herzstück des Innenausbaus. Eine Metalldecke mit einem objektbezogenen, also induviduellem, unregelmässigen und fliessendem Lochbild als UNIKAT. Was als Visualisierung mit zwölf verschiedenen Lochmustern begann endete beinahe in einer Einzelproduktion der verschiedenen Deckenplatten. Besondere Konzentration und Visualisierungsgeschick waren auch bei der Montage angesagt, denn nicht nur das Muster der Lochung, auch sämtliche Einbauten mussten koordiniert werden.
ARCHITEKTUR: MOKA Architekten AG │ ETH BSA SIA, Zürich