Sanierung Uetlihof

Zürich

SCHMALE PLATTEN – für die Sanierung des Haupteingangs und der Kundenzone des Objektes Uetlihof der Credit Suisse, wurde besonders liebevoll vorgegangen. So wurden die Deckenbekleidungen als Kühldecken technisch aufgewertet aber die Formate beibehalten. Es entstanden entgegen dem Trend nach grossen Elementen, schmale Deckenplatten in «Streifenoptik» einmal perforiert und einmal glatt. Die grossartige Harmonie des Gebäudes konnte beim Umbau in allen Details weitergeführt werden.
ARCHITEKT: Stücheli Architekten AG, Zürich